« früherer Eintrag nächster Eintrag »

Mühsam ernährt sich der Schwarzrettich

Datum 12 Jahre, 7 Monate alt   Autor Pressesprecher  

Das Fußballjahr hat für uns Adler nicht so berauschend begonnen. Nach der 1:3 Niederlage gegen Schalke gab es zwei mäßige Unentschieden in Wolfsburg (2:2) und zu Hause gegen Mainz 05 (0:0). Es ist nicht leicht aus diesen Ergebnissen große Hoffnung für die kommenden Partien gegen Leverkusen, Stuttgart und Hamburg zu schöpfen. Aber die Eintracht macht ja ohnhin nie das was man von ihr erwartet, deswegen gibt's vielleicht jetzt mal wieder eine positive Überraschung.

Ansonsten gibt es trotz dieser grauen Suppe da draußen ja genug zu feiern: Wir sind Weltmeister! Zwar nicht im Fußball, sondern im Bobfahren. Ach ja und natürlich auch im Rodeln und Biathlon (alles Frauen)...mmmh war da noch was? Stimmt, in der exotischen Randsportart Handball holten die deutschen Herren ebenfalls den Titel. Olé!

Wer die Faschingszeit gebührend zelebrieren möchte, dem bietet auch dieses Jahr die Frankfurter Uni mit ihrem "Quartier Latin" eine schöne Plattform. So wie es aussieht, werden sowohl freitags als auch samstags Schwarzrettiche vor Ort sein. Genauere Informationen findet ihr auf unserer grandiosen "Events-Seite", die sich über jeden neuen eingetragenen Termin riesig freut.

Eine prickelnde Woche wünscht die Presseabteilung.

 
Bild von Jürgen Grabowski