« früherer Eintrag nächster Eintrag »

Wir spielen wieder Fußball

Datum 10 Jahre, 10 Monate alt   Autor Pressesprecher  

Was ist nur geschehen? Nach dem 2:1 gegen den KSC in der Nachspielzeit hat sich das Gesicht unserer Mannschaft grundlegend verändert: Die eine Hälfte liegt mit Knorpelschäden unterm Messer, die andere spielt endlich wieder Fußball mit flüssigen Kombinationen und sogar Toren durch Stürmer.

2:1 gegen KSC, 3:2 in Cottbus (nach 0:2 Rückstand), 1:2 gegen Suff-Bayern, 2:1 in Gladbach, 2:2 gegen Stuttgart und in jedem Spiel waren wir kämpferisch dem Gegner überlegen und spielerisch auf Augenhöhe. Wenn man mit 20 Punkten in die Winterpause gehen will, dann muss dieses Tempo allerdings unbedingt beibehalten werden.

Ansonsten steigen am Horizont Rauchschwaden auf - sie weisen uns den Weg zu den Weihnachtsmärkten der Umgebung. Zur Umgebung gehört für einige von uns auch wieder unsere Lieblingsauswärtsstadt Hamburg. Das Hostel am Hauptbahnhof steht bereit um sich in des Reiseleiters Hostel-Hitparade zwischen Moskau Chinesen, Chester und Barcelona einzureihen. Schöne Vor-Vorweihnachtszeit, der Pressesprecher.

 
Bild von Jürgen Grabowski