« früherer Eintrag nächster Eintrag »

Wird jetzt alles gut?

Datum 12 Jahre, 4 Monate alt   Autor Pressesprecher  

Ein ganz normaler Samstag...

10.33 Uhr: Mit einem komischen Gefühl im Bauch aufgewacht. 11 Uhr: In einer Übersprungshandlung die Wohnung geputzt. 13 Uhr: Reiseleiter angerufen, wer meine Dauerkarte übernommen hat. 14 Uhr: Doch ins Stadion gefahren. 15.30 Uhr: Fast in die Hose gemacht. 15.33 Uhr: Die Schweizer Nationalhymne gesungen 17.18 Uhr: Den Glauben zurück gewonnen.

Zugegeben, es war doch kein ganz normaler Samstag. Aber was ist bei unserer Eintracht schon normal? Richtig. Mit dem deutlichen 4:0-Sieg gegen Aachen haben sich unsere Adler wieder 4 Punkte Luft verschafft. Damit sind wir noch nicht gerettet, aber wir halten unser Schicksal weiter in den eigenen Krallen.

Beim Kicker-Managerspiel deutet sich ein ganz enges Finale an. Der Vorsprung des Tabellenführers schmilzt dahin - besonders zur Freude seiner Zukünftigen, die keine Lust auf einen staubigen Kickerking in der Vitrine hat.

Zwei Spiele, zweimal Arsch aufreißen.

 
Bild von Jürgen Grabowski